Herstellung von Soft Drinks

Der Markt für Softdrinks wie Limonade, Fruchtsaft und Eistee sowie eine große Vielfalt weiterer Erfrischungsgetränke erfährt einen immer höheren Grad der Diversifizierung über Rezepturen und Verpackungen. Dies stellt hohe Anforderungen an Produktion und Hygiene. Darüber hinaus unterliegen viele Getränkeprodukte saisonal bedingten Nachfragespitzen, so dass ein schneller Marktzugriff und ein gut gefüllter Vertriebskanal elementar für den Erfolg eines Soft-Drink-Herstellers oder Abfüllers sind.

Ein Hygiene-Partner muss diesem Rhythmus folgen und wird dann ein wichtiger Faktor für eine erfolgreiche Getränkeproduktion. Ecolab hat sich dieser Herausforderung gestellt und entwickelte maßgeschneiderte Verfahren zur Reinigung und Desinfektion, um die wachsenden Anforderungen zu erfüllen. Unsere Programme umfassen:

  • Leistungsstarke, zeitsparende CIP-Verfahren

  • Automatische und halb-automatische Füllerhygiene auch für die Aseptische Abfüllung

  • Transportbandhygiene auf Basis nasser und trockener Bandschmiermittel mit spezieller Anpassung an neue Verpackungstypen

  • Spezielle Programme zur Reinigung von Mehrwegflaschen, KEG´s und Kisten

  • Eine Reihe von Anwendungen im Umfeld der Produktion

Ecolab Konzepte decken nicht nur die Hygieneanforderungen ab, sondern greifen auch betriebswirtschaftliche Fragestellungen wie Wasser und Energie-Management, Chemikalienverbrauch und -lagerung sowie Abwasserbehandlung auf. Eine Zusammenarbeit mit Ecolab liefert:

  • Eine Reihe von innovativen Hygienekonzepten mit bemerkenswerten Leistungen und quantifizierbarem Nutzen
  • Installation von standardisierten und bewährten, aber auch spezifisch angepassten Programmen - weltweit
  • Ein Service-Team mit einheitlichen Standards und Vorgaben in jedem Betrieb
  • Zugang zu weltweit gesammeltem Know-how über Reinigung und Desinfektion in der Softdrink Industrie
Back to Top